Christian Felix Weiße

Christian Felix Weiße wurde am 28. Januar 1726 in Annaberg geboren und starb am 16. Dezember 1804 in Stötteritz. Er war ein deutscher Dichter, Schriftsteller und Pädagoge in der Zeit der Aufklärung. Weiße zählt zu den bedeutenden Vertretern der Aufklärung und gilt als Begründer der deutschen Kinder- und Jugendliteratur.

Kleine lyrische Gedichte von C. F. Weiße. Wien. F. A. Schrämbl. 1793