Das Doppel-s steht

  • wenn ein kurzer Selbstlaut vorangeht und ein Selbstlaut folgt:

    Adresse, müssen, Tasse, vergessen
     
  • wenn ein folgendes e durch ein Auslassungszeichen ersetzt wird:

    ich lass

    ABER - Befehlsform:

    Laß
     
  • in gebeugten Formen der Wörter auf -as, -is, -nis, -us

    des Zeugnisses, des Busses
     
  • in Fremdwörtern immer bei Lautangleichung:

    Assistent
Beachte den Wechsel zwischen Doppel-s und ß in Formen ein und desselben Zeitwortes:

essen - sie aßen reißen - sie rissen